Aktie gibt nach
Microsoft enttäuscht die Optimisten

Nach den hervorragenden Ergebnissen des Vorquartals und den rosigen Prognosen von Gates, Ballmer & Co. waren die Erwartungen für das vierte Geschäftsquartal von Microsoft hoch gesteckt. Die schwache Verfassung der US-Wirtschaft, Kritik an der Vista-Inkarnation der Ertragssäule Windows und das ungeschickte Taktieren in Sachen Yahoo gaben indessen auch Zweifeln Nahrung. Trotz hoher Zuwächse erfüllte der Softwareriese die Gewinnerwartungen haarscharf.

PORTLAND. Im vierten Quartal ihres Geschäftsjahres 2008 steigerte Microsoft den Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 18 Prozent auf knapp 16 Mrd. Dollar. Der Reingewinn wuchs gleichzeitig um 42 Prozent auf 4,3 Mrd. Dollar oder 46 Cents pro Aktie. Analysten hatten im Schnitt mit 15 Mrd. Dollar Umsatz und einem Gewinn von 47 Cents pro Anteil gerechnet. Die beiden stärksten Ertragssäulen, das Windows-Betriebssystem und das Office-Programm zeigten kräftiges Umsatzwachstum. Gegenüber dem Vorjahr stiegen die Erlöse aus Windows von 3,8 auf knapp 4,8 Mrd. Dollar, Office legte von 4,6 auf fast 5,3 Mrd. Dollar zu.

Das Online-Geschäft sackte trotz steigender Erlöse tiefer in die roten Zahlen. Der Umsatz nahm von 677 auf 838 Mill. Dollar zu, aber der Verlust wuchs gleichzeitig von 210 auf 488 Mill. Dollar. Trotz seiner gigantischen finanziellen und personellen Ressourcen sah der Softwareriese im Internet gegen den Rivalen Google weiterhin kein Land. Das seit Monaten andauernde Tauziehen um das Internet-

Portal Yahoo könnte sich auf der kommenden Yahoo-Hauptversammlung entscheiden.

Im gesamten abgelaufenen Geschäftsjahr 2008 wuchs der Microsoft-Umsatz um 18 Prozent auf 60,42 Mrd. Dollar. Der Reingewinn pro Aktie stieg um fast ein Drittel auf 1,87 Dollar. Für das laufende Quartal erwartet Microsoft 14,7 bis 14,9 Mrd. Dollar Umsatz und 47 bis 48 Cents Gewinn pro Anteil. Der Microsoft-Kurs, der im regulären Handel leicht zugelegt hatte, gab nachbörslich um über fünf Prozent nach.

Quelle: Handelsblatt
Jens Eckhardt
Handelsblatt / Korrespondent
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%