Aktien geben nach
Cisco enttäuscht die Über-Optimisten

Die Erwartungen für Cisco Systems, den führenden Ausrüster von Kommunikationsnetzwerken, waren hoch gesteckt. Nach mehrjähriger Pause wird wieder kräftig in Netzwerke, vor allem in die Beschleunigung des Internet-Verkehrs, investiert. Die am Dienstag nach Börsenschluss veröffentlichten Zahlen für das abgelaufene Quartal waren gut, aber erfüllten heimliche Hoffnungen nicht.

HB PORTLAND. Im dritten Quartal seines laufenden Geschäftsjahres steigerte der Technologiekonzern seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 21 Prozent auf 8,9 Mrd. Dollar. Der Reingewinn stieg gleichzeitig um 34 Prozent auf 1,9 Mrd. Dollar oder 30 Cents pro Aktie. Analysten rechneten im Schnitt mit 8,7 Mrd. Dollar Erlösen und 29 Cents pro Anteil Gewinn einschließlich der Berücksichtigung von Aktienoptionen an Beschäftigte als Kosten. Die Tochter Scientific-Atlanta, deren Geräte den Breitband-Internetanschluß über Kabelfernsehleitungen ermöglichen, steigerte ihren Umsatzanteil von 407 auf 752 Mill. Dollar. Cisco übernahm Scientific-Atlanta vor rund einem Jahr für knapp 7 Mrd. Dollar. „Wir befinden uns in einer Phase, in der sich alles auf das Internet verlagert. Unsere Vision vom Internet als Plattform für alle Formen der Kommunikation ist Realität geworden“, sagte Cisco-Chef John Chambers in einer Stellungnahme.

Obwohl Cisco im Quartal weitere 1,5 Mrd. Dollar in den Rückkauf eigener Aktien investierte, hatte der Konzern am Ende des Zeitraums 22,3 Mrd. Dollar in der Kasse. Der Cisco-Kurs, der in den vergangenen zwölf Monaten um fast ein Drittel zugelegt hatte, knickte im nachbörslichen Handel am Dienstag ein.

Quelle: Handelsblatt
Jens Eckhardt
Handelsblatt / Korrespondent
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%