Aktien mittels beschleunigtem Bookbuilding-Verfahren Investoren zugeteilt
Swisscom verkauft Anteile an tschechischer Telekom

Rund 500 Millionen Schweizer Franken (sfr) nimmt Swisscom durch den Verkauf seiner Minderheitsbeteiligung am tschechischen Telekomkonzern Cesky Telecom ein. Weitere rund 120 Millionen sfr aus der ausserordentlichen Dividende von Cesky Telecom erhöhen außerdem den Free Cash Flow von Swisscom im laufenden Jahr. Auf Grund dessen dürften die Aktionäre mit einer höheren Ausschüttung rechnen, das teilte der Schweizer Telekomdienstleister am Freitag mit.

HB ZÜRICH. Swisscom und die niederländische KPN haben ihr 27-Prozent-Paket an Cesky Telecom in dieser Woche mittels eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens internationalen Investoren zugeteilt. Die beiden Telekomkonzerne, die ihre Beteiligung über das Joint Venture Tel Source hielten, erlösten dabei 255 Tschechische Kronen (rund 7, 85 Euro) je Aktie.

Verschiedene Händler und Fondsmanager hatten zunächst einen Preis zwischen 235 und 245 Kronen erwartet. Aus Kreisen hiess es dann am Donnerstagabend, die Angebote für die offerierten Aktien würden zwischen 250,57 und 257 Kronen je Aktie liegen.

Die Cesky Telecom-Papiere schlossen am Donnerstag bei 257 Kronen, nachdem sie in den letzten Wochen unter den geäusserten Verkaufsabsichten von Tel Source gelitten und am Dienstag bei 241 Kronen den tiefsten Stand seit Januar 2003 markiert hatten.

Swisscom teilte weiter mit, Angaben über die Höhe, Form und den Zeitpunkt der Ausschüttung an die Aktionäre würden mit dem Jahresausweis am 24. März 2004 gemacht. Bisher hatte Swisscom-Chef Jens Alder ein Aktienrückkauf in 2004 als wahrscheinlich bezeichnet und ein Volumen von einer bis 1,5 Milliarden in Aussicht gestellt.

Tel Source, an der KPN zu 51 und Swisscom zu 49 Prozent beteiligt ist, baute die Beteiligung 1995 auf. Die tschechische Regierung hält 51 Prozent an Cesky Telecom. Eine Privatisierung des Telekomdienstleisters wurde bereits mehrmals verschoben und ist gegenwärtig für 2005 in Planung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%