Aktien steigen
Nextel und Sprint liebäugeln mit Fusion

Die US-Mobilfunkanbieter Sprint und Nextel Communications verhandeln offenbar über einen Zusammenschluss. Das verlautete am Donnerstag aus Kreisen, die mit der Situation vertraut sind.

HB NEW YORK. Aktien beider Unternehmen stiegen deutlich an, nachdem schon das „Wall Street Journal“ über Fusionsgespräche zwischen dem drittgrößten und dem fünftgrößten Mobilfunkanbieter der USA berichtet hatte. Sprint-Aktien legten um acht Prozent und Nextel um 6,6 % zu. Beide Unternehmen lehnten eine Stellungnahme ab. Sprint und Nextel haben eine in etwa gleiche Marktkapitalisierung von rund 30 Mrd. Dollar. Zusammen hätten sie rund 39 Mill. Kunden und würden mit den beiden führenden der Branche in den USA, Cingular Wireless

und Verizon Wireless konkurrieren. Cingular Wireless und AT&T Wireless hatten sich in diesem Jahr zum größten US-Mobilfunkkonzern zusammengeschlossen.

Experten sehen vor einer Fusion von Sprint und Nextel aber noch eine Reihe von Hürden, vor allem wegen ihrer unterschiedlichen Netz-Technologien und wegen zu erwartender Auseinandersetzungen zwischen den Managements.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%