Aktien stiegen nachbörslich
SAP-Konkurrent Siebel übertrifft Erwartungen

Der US-Softwareanbieter und SAP-Konkurrent Siebel Systems hat im ersten Quartal seinen Gewinn kräftig gesteigert und die Erwartungen von Analysten übertroffen.

HB SAN FRANCISCO. Die Aktien des in San Mateo in Kalifornien ansässigen Unternehmens stiegen nachbörslich auf 11,94 Dollar von 11,66 Dollar bei Börsenschluss. Der Nettogewinn sei im Quartal auf 31,7 Mill. Dollar oder sechs Cent je Aktie gestiegen nach 4,6 Mill. Dollar oder einem Cent im Vorjahr, teilte Siebel Systems am Donnerstag nach US-Börsenschluss mit. Siebel Systems ist der Marktführer bei Unternehmenssoftware.

Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt mit einem Nettogewinn von fünf Cent je Aktie gerechnet. Getragen wurde das Ergebnis nach Angaben von Siebel Systems durch Umsätze von neuen Kunden und Kosteneinsparungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%