Aktienkurs
Yahoo profitiert erneut von Übernahmegerüchten

Der Aktienkurs des angeschlagenen Internetkonzerns Yahoo hat bereits in der vergangenen Woche einen Sprung gemacht. Da hieß es, Microsoft denke an eine Übernahme. Nun gibt es neue Gerüchte - mit anderen Interessenten.
  • 0

San FranciscoGerüchte über eine Übernahme des Internetdienstleisters Yahoo haben die Aktien des Unternehmens steigen lassen. Die Papiere legten im Nachmittagshandel um 36 US-Cent oder 2,3 Prozent auf 15,83 Dollar zu.

Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass Yahoo-Mitgründer Jerry Yang mit Hilfe von Investmentfonds eine Übernahme vorbereite. Bloomberg berichtete, Alibaba, Chinas größtes Internethandelsunternehmen, habe Gespräche mit Temasek Holdings, dem Staatsfonds Singapurs, über einen Aufkauf der 40 Prozent Anteile geführt, die derzeit noch im Besitz von Yahoo sind.

Beide Nachrichtenagenturen beriefen sich auf nicht genannte Quellen.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Aktienkurs: Yahoo profitiert erneut von Übernahmegerüchten"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%