Alte Anschlüsse
Jedes zehnte Unternehmen hat kein schnelles Internet

Kleine Unternehmen geizen bei der Internetverbindung. Rund zehn Prozent kriechen noch mit Analoganschlüssen durchs Netz. Bei den deutschen Nachbarn haben mehr Unternehmen eine schnelle Verbindung.
  • 1

BerlinJedes zehnte deutsche Unternehmen hat keine schnelle Verbindung ins Internet. Diese Firmen gingen ausschließlich über eine analoge Telefonverbindung oder ISDN ins Netz, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch auf Basis von Daten aus dem Jahr 2012 mit.

Bei kleinen Unternehmen mit bis zu neun Beschäftigten verfügen sogar elf Prozent nicht über einen Breitbandanschluss oder andere Techniken mit hoher Verbindungsgeschwindigkeit wie VDSL und LTE. Bei größeren Betrieben sind es nur sechs Prozent.

47 Prozent der Firmen mit zehn und mehr Beschäftigten kommen mit einer schnellen Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens zehn Megabit pro Sekunde ins Internet. Das liegt über dem EU-Schnitt von 42 Prozent. Allerdings liegt der Anteil in Nachbarländern wie Dänemark (74 Prozent) und den Niederlanden (67 Prozent) weit darüber.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Alte Anschlüsse: Jedes zehnte Unternehmen hat kein schnelles Internet"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Hmmm. Das könnte ein Problem für die NSA sein. Da kriegt sie wohl nicht alle Daten realtime heraus. Was für ein Pech auch wieder!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%