Am oberen Ende der bisherigen Erwartungen
Qualcomm bessert die Prognosen nach

Der Mobilfunkausrüster Qualcomm profitiert von einer starken Nachfrage nach seinen Handy-Chips. Daher schraubte er die Geschäftsprognosen für das aktuelle Quartal und das Gesamtjahr nach oben.

HB NEW YORK. Der Kurs der Qualcomm-Aktien stieg daraufhin vorbörslich um rund einen Dollar auf 44,50 Dollar.

Gewinn und Umsatz würden im vierten Geschäftsquartal und im gesamten Geschäftsjahr am oberen Ende der bisherigen Erwartungen liegen, teilte das in San Diego ansässige Unternehmen am Dienstag mit. Im Juli hatte Qualcomm erklärt, es rechne im laufenden Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 27 bis 29 Cent und einem Umsatzwachstum von zwei bis sechs Prozent. Für das gesamte Geschäftsjahr war von einem Gewinn pro Aktie zwischen 1,40 Dollar und 1,42 Dollar und einem Umsatzwachstum zwischen 31 und 33 Prozent ausgegangen worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%