America Online
AOL will mehr als 700 Mitarbeiter entlassen

dpa NEW YORK. America Online (AOL) will in den USA mehr als 700 Mitarbeiter entlassen, vor allem in den Anrufzentren. Dies hat das „Wall Street Journal“ am Donnerstag in seiner Onlineausgabe berichtet. Das wären rund vier Prozent der insgesamt 20 000 AOL-Mitarbeiter.

Dies sei vor allem auf rückläufige Kundenzahlen im Internet-Anwähldienst zurückzuführen. Die Time-Warner-Sparte wolle das Zentrum in Orlando (Bundesstaat Florida) schließen und Stellen in Jacksonville (Florida), Tuscon (Arizona) und im Hauptquartier in Dulles (Virginia) streichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%