Analysten erwarten 2004 weitere Akquisitionen im Ausland
T-Online bereitet Übernahme der Scout-24-Gruppe vor

Die Telekom-Internettochter T-Online International AG verhandelt nach Informationen des Handelsblatts um die Übernahme des Internetmarktplatzbetreibers Scout 24.

FRANKFURT/M. Das Onlineportal, das unter anderem einen der größten Gebrauchtwagen- und Immobilienmärkte im deutschsprachigen Internet unterhält, gehört zum Beteiligungsportfolio der Beisheim Holding GmbH. Unter dem Dach der in der Schweiz geführten Holding hat Metrogründer und Miteigentümer Otto Beisheim Beteiligungen an mehr als 70 New-Economy-Firmen gebündelt.

Bereits im September hatte es entsprechende Gerüchte gegeben, nachdem T-Online eine Kooperation mit dem in München ansässigen Autoportal Autoscout 24 eingegangen ist. Der Aufbau eines eigenen Onlinemarktplatzes für Gebrauchtwagen zusammen mit der Motor-Presse-Stuttgart war zuvor gescheitert und eingestellt worden.

„Kein Kommentar“, lautet die Antwort aus den Zentralen von T-Online und Scout 24. T-Online-Chef Thomas Holtrop bleibt seit gut 18 Monaten bei der Aussage, dass T-Online den Markt „sehr genau“ beobachtet. Dagegen gehen Branchenkenner von einem Abschluss der Übernahme in den „nächsten Wochen“ aus.

Stolperstein könnte das Medizinportals „Gesundheitscout 24“ sein, das neben medizinischen Inhalten auch Call-Center- Dienste für Krankenkassen anbietet. Doch an diesem Geschäft hat T–Online demnach kein Interesse – für diesen Teil der Scoutgruppe muss ein anderer Käufer gefunden werde.

Seite 1:

T-Online bereitet Übernahme der Scout-24-Gruppe vor

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%