Angaben des Medienkonzerns Dogan
Springer gelingt TV-Einstieg in Türkei

Der Einstieg von Axel Springer ins türkische Fernsehgeschäft ist nach Angaben von Springers Partner Dogan Yayin perfekt.

HB ISTANBUL. Die Wettbewerbsbehörden in Deutschland und der Türkei hätten die Übernahme von 25 Prozent an dem Sender Dogan TV durch Springer genehmigt, teilte der türkische Konzern in Istanbul mit. Auch die vereinbarte Unternehmensprüfung durch den deutschen Medienkonzern sei erfolgreich abgeschlossen worden.

Springer war am Montag zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Die Partner hatten bei der Unterzeichnung des Vertrags im November einen Kaufpreis von 375 Mill. Euro vereinbart. Mit dem Einstieg bei Dogan TV und einer Anfang Dezember angekündigten Minderheitsbeteiligung an dem polnischen TV-Sender Polsat expandiert Springer erstmals ins ausländische Fernsehgeschäft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%