Angebot abgegeben
Telekom greift nach Orange Netherlands

Die Deutsche Telekom will mit France Telecom ein Tauschgeschäft eingehen. Das Unternehmen hat ein Angebot für die niederländische Handy-Tochter der France Telecom, Orange Netherlands, abgegeben. Gleichzeitig will es dem französischen Konkurrent etwas verkaufen.

HB DÜSSELDORF. Der Bonner Konzern bestätigte am Mittwoch, für das niederländische Geschäft der Franzosen ein Kaufangebot abgegeben zu haben. Orange Netherlands werde im Zusammenhang mit dem beabsichtigten Verkauf an die Telekom nun Beratungen mit den Arbeitnehmervertretern beginnen. Zugleich teilten beide Konzerne den Verkauf der spanischen Telekom-Tochter ya.com an France Telecom mit.

In mit der Situation vertrauten Kreisen hatte es bereits zuvor geheißen, dass die Telekom bei Orange Netherlands die besten Chancen für einen Zuschlag habe. Der Bonner Konzern habe sich zuletzt ein Bietergefecht mit einer Gruppe um den Finanzinvestor Providence geliefert. Der Angebotspreis liegt mit den Verhandlungen vertrauten Kreisen zufolge in der Größenordnung von 1,3 Mrd. Euro. Die Telekom wollte sich dazu nicht äußern.

Orange ist am hart umkämpften niederländischen Mobilfunkmarkt der kleinste der vier Anbieter nach Marktführer KPN, Vodafone und der Deutsche-Telekom-Tochter T-Mobile. Die spanische Breitbandtochter ya.com hatte die Telekom zusammen mit anderen Geschäften auf eine Verkaufsliste gesetzt.

France Telecom teilte mit, mit der Akquisition stärke das Unternehmen das Geschäft von Orange, das mit mehr als einer Mill. ADSL-Kunden nun die Nummer zwei am spanischen Breitbandmarkt sei. Dem Kauf liege ein Unternehmenswert von 320 Mill. Euro zu Grunde.

Mit den Verhandlungen befasste Kreise taxierten den Verkaufswert auf rund 0,3 Mrd. Euro. Die Telekom hatte ya.com vor sieben Jahren für 550 Mill. Euro gekauft. „Die französische Gruppe hat die beiden Geschäfte verknüpft und dieser Tausch hat es ihr ermöglicht, den Preis für ya.com zu drücken“, hatte eine mit der Situation vertraute Person gesagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%