Anleger zeigen sich enttäuscht
Sun verringert Verlust und steigert Umsatz

Der US-Computerkonzern Sun Microsystems hat im ersten Geschäftsquartal seinen Verlust mehr als halbiert und den Umsatz gesteigert.

HB SAN FRANCISCO. Das Unternehmen führte die Verbesserung bei Vorlage der Zahlen am Donnerstag nach Börsenschluss unter anderem auf die milliardenschwere Übernahme des Datenspeicher-Spezialisten StorageTek sowie auf Zuwächse im Service-Bereich zurück. Analysten und Anleger zeigten sich jedoch besonders von den Umsatzzahlen enttäuscht. Die Aktie verlor im nachbörslichen Handel mehr als ein Prozent.

In den drei Monaten bis zum ersten Oktober verzeichnete der Konzern einen Nettoverlust von 56 Mill. Dollar oder zwei Cent je Aktie. Ein Jahr zuvor war noch ein Minus von 123 Mill. Dollar oder vier Cent je Anteilsschein zu Buche geschlagen. Der Umsatz stieg auf 3,19 Mrd. Dollar von 2,73 Mrd. Dollar ein Jahr zuvor. Ohne Berücksichtigung von Sonderposten habe der Verlust bei einem Cent je Aktie gelegen, teilte Sun Microsystems weiter mit. Von Reuters befragte Analysten hatten hier mit einem vier Mal so hohen Wert gerechnet. Einen Ausblick auf das laufende Quartal gab der Konzern nicht.

„Das Umsatzwachstum ist nicht so hoch, wie manche hofften“, urteilte Analyst Brent Bracelin von Pacific Crest Securities. Das Wichtigste sei jedoch, dass das Unternehmen weiter Kurs auf die schwarzen Zahlen nehme.

In den vergangenen fünf Jahren hat der Konzern seine Produktpalette komplett umgestellt. Um das Unternehmen wieder auf Gewinnkurs zu bringen, hatte Chef Jonathan Schwartz außerdem etwa 13 Prozent der Arbeitsplätze gestrichen. Im Jahresverlauf haben die Aktien des Computerkonzerns bisher rund 29 Prozent an Wert gewonnen. Im selben Zeitraum verzeichneten die Konkurrenten Hewlett-Packard und IBM Kurszuwächse von 37 beziehungsweise zwölf Prozent.

Bis zum Handelsschluss am Donnerstag legten die Aktien rund 1,1 Prozent auf 5,36 Dollar zu. Im nachbörslichen Handel verloren sie jedoch: Der Kurs sank um 1,3 Prozent auf 5,29 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%