Das Warten soll bald ein Ende haben. Laut Medienberichten will Apple schon in wenigen Wochen seine neue iPhone-Modellpalette vorstellen. Welchen Termin sich Fans im Kalender vormerken sollten.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Apple scheint es ja wirklich nötig zu haben.
    Jedes Jahr ein neues Idioten Phone auf den Markt bringen zu müssen,sieht ja fast nach einer Verzweiflungstat aus.
    Bleibt abzuwarten wie viele und wie lange die Schäfchen noch folgen wollen oder können.

  • Da werden die Appleverrückten wieder abdrehen, nur um sich gleich so ein überteuertes Gerät zu zulegen.

  • Neue Geräte, die kein Mensch braucht.
    Und trotzdem läuft dann die Marketingmaschinerie ab, und Viele meinen, das brauchen zu müssen nach dem Motto: Nur mit einem Äpfelchen der neuesten Generation bist du hip und angesagt!
    Tun mir schon alle Eltern leid, die dann ihre nervenden Kinder ertragen müssen mit dem Genöle "Will ein neues iPhone haben ... haben die Anderen in der Schule auch schon"!!!

  • Ich hatte vor dem iPhone ein Blackberry gehabt und würde mir jetzt nichts anderes mehr holen (als ein iPhone). Das Android-OS ist mir zu schäbig, die Handhabung längst nicht so bequem wie beim iPhone. Und was die Spionage-Geschichte angeht: Sie glauben ja wohl nicht enrsthaft, dass Google da anders ist. Wen es interessiert kann ja den "Utah Data Center / Project Stellar Wind" Artikel vom Wired Magazin googlen. Ums zusammenzufassen: Alle weltweite Signalgebundene Datenübertragung wird abgefangen und gespeichert, demnächst auch besser decodiert und analysiert. Willkommen im 21. Jahrhundert.

  • Apple sollte sich wieder darauf besinnen, innovative Produkte auf den Markt zu bringen und nicht endlos weiter versuchen, heiße Luft zu verkaufen.

  • Apple sollte sich wieder darauf besinnen, innovative Produkte auf den Markt zu bringen und nicht endlos weiter versuchen, heiße Luft zu verkaufen.

  • stell Dir vor:
    Apple präsentiert ein neues Iphone und keinen interessiertes...

    Die Zeiten können sich ändern...

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

  • Du bist ein Schwätzer :D und bestimmt der Erste in der Schlange. Das iTunes nicht funzt liegt immer am Anwender selbst... ;)

  • Neues iPhone 5 " ich zieh dich lang.de "? Ist irgendwo ein Reisssack umgefallen?
    Ich hab so ziemlich alles von Apple; aber jetzt steige ich aus. Solange die knechtende Software iTunes nicht die richtige Definition für "Syncronisation" beherrscht; kann mich Apple mal mit seinen Erneuerungen.

    Im übrigen (finde ich) hat das aktuelle iP5 schon alles was man braucht. Und 1 Jahr Gewährleistung für ein Topgerät ist schon sehr mau.

    Irgendwann wird es schon etwas peinlich sein, ein iP zu besitzen. Sieht man bei Porsche.

Mehr zu: Apple - Der Termin für das neue iPhone steht

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%