Apple versus Samsung
US-Handelskommission prüft Apple-Beschwerde

Der Streit zwischen dem US-Technologiekonzern Apple und dem südkoreanischen Handykonzern Samsung geht in eine neue Runde. Jetzt prüft die US-Handelskommission die Beschwerde der Amerikaner.
  • 0

San FranciscoDie US-Handelskommission ITC prüft nach eigenen Angaben vom Dienstag eine Beschwerde der Amerikaner gegen die Asiaten im Zusammenhang mit Patentverletzungen. Apple hatte den Protest bei der Behörde am 5. Juli eingelegt. Die beiden Konkurrenten haben sich gegenseitig wegen des Missbrauchs von Schutzrechten verklagt.

Samsung gilt mit seinem „Galaxy“-Tablet als einziger Konkurrent für das iPad Apples. Derzeit überziehen sich Konzerne der Technologiebranche gegenseitig mit Patentklagen. Viele Unternehmen versuchen Boden auf lukrativen Märkten gutzumachen, die derzeit noch von Apples iPhone und iPad dominiert werden.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Apple versus Samsung: US-Handelskommission prüft Apple-Beschwerde"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%