„Aufstieg zu zweitgrößtem Postunternehmen“
TNT Post baut Deutschland-Geschäft aus

Der Postdienstleister TNT Post stärkt sein Deutschland-Geschäft mit der Übernahme der PostCon Deutschland AG.

HB FRANKFURT. TNT Post rücke damit zum zweitgrößten Postunternehmen auf dem deutschen Markt auf, teilte die zum niederländischen Logistikkonzern TNT gehörende Firma am Freitagabend mit. Mit dem Zukauf solle vor allem die Zahl der Zustellungen erhöht und die Infrastruktur ausgebaut werden.

Bislang kann der Konkurrent der Deutschen Post hierzulande über eigene Briefträger und Partnerfirmen 90 Prozent aller Haushalte erreichen. Der Zusammenschluss müsse noch vom Bundeskartellamt genehmigt werden.

PostCon ist nach Angaben von TNT Post der größte Konsolidierer Deutschlands. Täglich würden in zwölf Sortierzentren mehr als eine Million Briefe nach Postleitzahlen geordnet, um sie dann zustellen zu lassen. TNT Post konzentriert sich in Deutschland derzeit auf die Zustellung von Direktwerbung an Privathaushalte und die regionale Briefzustellung. Speziell hier will TNT Post in den kommenden Jahren kräftig wachsen und baut deshalb sein Netz massiv aus.

Zuletzt hatte die TNT-Deutschlandtochter die Mönchengladbacher cbs city briefservice übernommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%