Auslands-Strategie
Telekom prüft Investition in Vietnam

Die Deutsche Telekom interessiert sich für eine Mobilfunklizenz in Vietnam. In der kommenden Woche wolle sich T-Mobile-Chef Hamid Akhavan mit dem vietnamesischen Premierminister Nguyen Tan Dung zu einem Sondierungsgespräch treffen, erfuhr das Handelsblatt aus Regierungskreisen.

DÜSSELDORF. Die Deutsche Telekom prüft derzeit Investitionen in Schwellenländern. In der kommenden Woche trifft sich T-Mobile-Chef Hamid Akhavan mit dem vietnamesischen Premierminister Nguyen Tan Dung zu einem Sondierungsgespräch, heißt es in Regierungskreisen. Nguyen Tan Dung ist derzeit in Deutschland.

Das Treffen markiert einen geänderten Zeitplan in der Auslands-Strategie der Deutschen Telekom. Noch im vergangenen Sommer hatte Konzernchef René Obermann im Gespräch mit dem Handelsblatt erklärt, er wolle in den kommenden Jahren nicht in Emerging Markets investieren.

Geplant seien zunächst nur Akquisitionen in Ländern, in denen T-Mobile bereits präsent ist, da sich dort durch Übernahmen Synergien und Größenvorteile erzielen ließen. So hat Obermann im vergangenen Jahr einen Mobilfunkanbieter in den Niederlanden und einen regionalen Anbieter in den USA gekauft. Die Telekom wollte sich zu dem Thema nicht äußern.

Die meisten anderen großen Telekomkonzerne kaufen dagegen bereits in den wachstumsstarken Schwellenländern zu. So hat Vodafone im vergangenen Jahr einen indischen Mobilfunker übernommen, France Télécom investiert vor allem in ehemaligen Kolonien.

Der vietnamesische Markt ist für die Telekomkonzerne interessant, weil dort demnächst eine vierte Mobilfunklizenz vergeben werden soll. Diese Ankündigung der vietnamesischen Regierung hat bereits zahlreiche internationale Mobilfunk-Anbieter auf den Plan gerufen.

France Télécom hat ebenso Interesse bekundet wie der norwegische Telekomanbieter Telenor, der bereits Mobilfunk in Pakistan, Malaysia und Bangladesch anbietet. In Vietnam hat erst jeder Fünfte der 85 Millionen Einwohner ein Handy. Experten rechnen deshalb mit starken Zuwachsraten in den kommenden Jahren.

Seite 1:

Telekom prüft Investition in Vietnam

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%