Bericht im "Wall Street Journal"
Walt Disney steigt in Mobilfunkmarkt ein

Walt Disney will einem Zeitungsbericht zufolge in den Mobilfunkmarkt einsteigen.

p>HB BURBANK. Eine entsprechende Mitteilung werde für Mittwoch erwartet, berichtet das "Wall Street Journal". Über die eigene Marke will das Unternehmen an Familien mit einem Wireless-Service Mobiltelefone an Kinder und ihre Eltern verkaufen. Zur Übertragung des Angebots unter dem Namen "Disney Mobile" nutze Walt Disney das Wireless-Netzwerk der Sprint Corp.

Im Dezember teilte die mehrheitlich zur Walt Disney gehörende ESPN einen ähnlichen Vertrag mit Sprint mit. Inhalt dieses Vertrags ist das Angebot von Sportnachrichten an Inhaber von ESPN-Mobiltelefonen über das Wireless-Netzwerk von Sprint. Hintergrund der Fokussierung auf neue Kundensegmente, um entsprechendes Wachstum zu generieren, sei die steigende Marktdurchdringung bei Mobiltelefonen in den USA. Der Mobiltelefon-Betreiber Virgin Mobile USA, an dem Sprint beteiligt ist, bietet bereits einen entsprechenden Service für Jugendliche an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%