Branche profitiert von neuen Einsatzmöglichkeiten in der Unterhaltungselektronik und in Autos
Festplatten-Hersteller sind die Gewinner der digitalen Welt

Die Geschäfte der Festplatten-Produzenten laufen wie geschmiert. „Die Industrie hat ein gesundes Wachstum, das sich auch in den nächsten Jahren fortsetzen wird“, unterstrich Martin Larsson, Chef des europäischen Speichergeschäfts von Toshiba, im Gespräch mit dem Handelsblatt. Die Analysten von IDC gehen davon aus, dass die Umsätze der Branche bis 2009 jedes Jahr um rund zehn Prozent steigen werden.

HB MÜNCHEN. Auslöser des Booms sind die vielen neuen Geräte, in denen Festplatten eingebaut werden. Früher wurden die Platten fast ausschließlich in PCs verwendet, um darauf Daten zu speichern. Mittlerweile stecken Festplatten aber auch in Produkten der Unterhaltungselektronik und sogar in Autos.

Das treibt die Stückzahlen kräftig in die Höhe: Sie werden laut IDC jedes Jahr um 15 Prozent zulegen. Zudem wird das Geschäft auf eine breitere Basis gestellt. Momentan erzielt die Speichersparte von Toshiba noch zwei Drittel des Umsatzes mit PC-Produzenten. Schon in einem Jahr werde es weniger als die Hälfte sein, kündigte Larsson an.

Die weltweit führenden Anbieter haben im abgelaufenen Quartal deutlich bessere Zahlen vorgelegt als noch im Vorjahr. Weltmarktführer Seagate erzielte gleich drei Rekorde: Mit 2,18 Mrd. Dollar einen Rekordumsatz, mit 280 Mill. Dollar einen Rekordgewinn und mit 27 Mill. Stück den bislang höchsten Quartals-Absatz. „Wir hatten das beste Quartal aller Zeiten“, freute sich Seagate-Chef Bill Watkins.

Die guten Zahlen sind nicht selbstverständlich. In den vergangenen Jahren schrieben viele Anbieter regelmäßig Verluste. Die Industrie ist deshalb deutlich geschrumpft und wird jetzt von fünf Herstellern dominiert.

Neben Weltmarktführer Seagate und den US-Konzernen Maxtor und Western Digital sind das Ableger großer asiatischer Konzerne wie Hitachi, Toshiba und Samsung. IBM hat sein Festplattengeschäft 2003 an Hitachi verkauft.

Seite 1:

Festplatten-Hersteller sind die Gewinner der digitalen Welt

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%