IT + Medien
BT Group mit Gewinnschub im ersten Quartal

Der britische Telekommunikations-Konzern BT Group hat im vergangenen Quartal vor allem dank neuer Dienste sein Ergebnis kräftig gesteigert. Der Gewinn stieg um fast 24 Prozent auf 374 Mill. britische Pfund (540,7 Mill. Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte.

dpa LONDON. Der britische Telekommunikations-Konzern BT Group hat im vergangenen Quartal vor allem dank neuer Dienste sein Ergebnis kräftig gesteigert. Der Gewinn stieg um fast 24 Prozent auf 374 Mill. britische Pfund (540,7 Mill. Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um fünf Prozent auf 4,78 Mrd. Pfund.

Der Geschäftsbereich „New Wave“ (IT-Dienste, Breitband) verbesserte seinen Umsatz im ersten Geschäftsquartal (bis Ende Juni) sogar um 48 Prozent auf 1,39 Mrd. Pfund. Mit den neuen Diensten wollen die Briten die Rückgänge in ihrem Kerngeschäft Festnetz ausgleichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%