Dirk Schweitzer
RTL verliert Einkaufschef an Kloiber

Der Fernsehkonzern RTL verliert seinen Einkaufschef Dirk Schweitzer an die Tele-München-Gruppe. Der Kölner Privatsender hat Schweitzer unter anderem Erfolgsserien wie Dr. House und Bones zu verdanken. Der Wechsel ist ein schwerer Schlag für RTL-Deutschland-Chefin Anke Schäferkordt.
  • 0

KÖLN. Der Fernsehkonzern RTL verliert seinen Einkaufschef Dirk Schweitzer an den Münchener Medienunternehmer Herbert Kloiber. Der 47-jährige Fernsehmanager galt als einer der engsten Vertrauten von RTL-Deutschland-Chefin Anke Schäferkordt. Gemeinsam kaufte das Tandem jahrelang große Filmpakete ("Dr. House", "Bones") in Hollywood ein. Schweitzer verfügt bei den Filmstudios von Warner Bros. über Disney bis hin zu Sony und 20th Century Fox über ein exzellentes Netzwerk. Der promovierte TV-Manager wird im zweiten Quartal nächsten Jahres von Köln nach München wechseln.

Für Schäferkordt ist der Weggang ihres Vertrauten ein schwerer Schlag. "Ich bedaure das fachlich und auch persönlich sehr", sagte sie. Schweitzer war nicht nur Einkaufschef, er führte auch die Bezahlkanäle RTL Crime, Passion und RTL Living. Seit zwei Jahren kontrollierte er zudem noch die Münchener DVD-Tochter Universum Film.

Bei Kloiber und seiner Firma Tele-München-Gruppe (RTL 2, Tele 5, ATV) wird Schweitzer Geschäftsführer für den Lizenzhandel, das Merchandising und Video. Er löst damit den Filmrechtehändler Bernd Schlötterer ab. "Ich will nach 17 Jahren bei der Tele-München-Gruppe künftig unternehmerisch tätig sein", sagte Schlötterer dem Handelsblatt. Seine genauen Pläne wollte der 40-Jährige aber nicht verraten. Schlötterer wird bereits zum Jahresende bei Kloiber aufhören. Er bleibt aber dort Gesellschafter. Schlötterer hält drei Prozent an der Tele-München. Nach Angaben von Insidern wird die Mediengruppe dieses Jahr bei Umsatz und Gewinn einen neuen Rekord aufstellen.

Hans-Peter Siebenhaar ist Handelsblatt-Korrespondent in Wien und ist Autor der Kolumne „Medienkommissar“.
Hans-Peter Siebenhaar
Handelsblatt / Korrespondent für Österreich und Südosteuropa

Kommentare zu " Dirk Schweitzer: RTL verliert Einkaufschef an Kloiber"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%