Diversity Männlich und weiß – so sieht die IT-Branche noch immer aus

Kaum eine Branche propagiert Diversität so lautstark – und schneidet dabei so schlecht ab wie die Technologiebranche. Was sind die Gründe?
Männer in der IT verdienen wesentlich mehr als Frauen. Quelle: dpa
Programmierer

Männer in der IT verdienen wesentlich mehr als Frauen.

(Foto: dpa)

DüsseldorfEinen neuen Job hat James Damore noch immer nicht. Und das, obwohl der 28-Jährige zuletzt Programmierer bei Google war und ein Master in Harvard seinen Lebenslauf ziert. Er stehe bei vielen auf „einer Blacklist“, sagte Damore kürzlich in einem Interview. Seit vergangenem Sommer gilt der junge Mann als Persona non grata im Silicon Valley, jener Ort an der US-Westküste, der sich gerne für seine liberale Haltung und Toleranz feiern lässt.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Diversity - Männlich und weiß – so sieht die IT-Branche noch immer aus

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%