Drittes Quartal
Juniper Networks mit Umsatzplus

Der amerikanische Netzwerkausrüster Juniper Networks hat seinen Umsatz im abgelaufenen Quartal erhöht.

dpa-afx SUNNYVALE. Dieser sei gegenüber dem Vorjahr um fünf Prozent auf 573,6 Mill. Dollar gewachsen, teilte die Gesellschaft am Mittwochabend (Ortszeit) in Sunnyvale mit. Wegen der laufenden Untersuchung im Zusammenhang mit gewährten Aktienoptionen verschiebt sich die Vorlage der vollständigen Zahlen.

Die Gesellschaft hatte im August nach einer internen Prüfung eingeräumt, dass frühere Bilanzen wegen Diskrepanzen bei Aktienoptionen revidiert werden müssen. Ohne Abweichungen durch Aktienoptionen liegt der Gewinn im dritten Quartal nach Angaben von Vorstandschef Scott Kriens im Rahmen der Prognose von 0,18 Dollar pro Aktie.

Kriens stellte für das laufende Quartal einen Gewinn pro Anteil von 0,19 Dollar in Aussicht. Der Umsatz werde bei 590 Mill. bis 595 Mill. Dollar, sagte der Manager. Juniper Networks würde damit die Erwartungen der Analysten erfüllen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%