Einschaltquoten sind nicht konkurrenzfähig
Time Warner stellt Betrieb von CNNfn ein

Time Warner Inc., der weltgrößte Medienkonzern, wird den CNNfn Business News Channel aufgrund zu geringer Einschaltquoten im Dezember einstellen.

HB NEW YORK. CNNfn habe es nicht geschafft, Zuschauer von anderen Finanznachrichtenkanälen wie beispielsweise CNBC wegzulocken, sagte Susan Nathan, Medienforscherin der New Yorker Werbeagentur Universal McCann. CNBC gehört zur General Electric Co.’s NBC Universal-Mediengruppe. „CNNfn kommt nicht einmal annähernd an CNBC heran“, sagte Nathan. „Ich habe eigentlich nie Einschaltquoten dafür gesehen.“

Time Warners Ankündigung, seinen Wirtschaftsnachrichtensenders einzustellen, geschieht, als bekannt wird, dass Time Warners Hauptnachrichtenkanal CNN nicht mit den Einschaltquoten von Fox News Channel mithalten kann. Der Fox News Channel gehört zum News Corp. Medienkonzern von Rupert Murdoch. Murdoch sagte im April, er überlege einen Wirtschaftsnachrichtensender zu gründen.

Das Medienforschungsunternehmen Nielsen Media Research ermittelte folgende Einschaltquoten: Fox News Channel 2,3 Millionen, CNN 992 000, MSNBC 469 000, CNBC 123 000. Zuschauerzahlen von CNNfn waren nicht erhältlich. Während CNBC in 86 Mill. Haushalten in Nordamerika ausgestrahlt wird, erreicht CNN nur 30 Mill. Haushalte.

„Das exponentielle Wachstum des Fernsehmarktes seit dem Start von CNNfn 1995 ist zu einer großen Herausforderung für alle Nischensender geworden“, schrieb Jim Walton, CNN-Präsident, in einer E-Mail an die Mitarbeiter.

Al Tompkins, Dozent am Poynter Institute in St- Petersburg, Florida, sagte: „Es gibt so viele, auch gute, Wettbewerber am Markt, dass es schwierig ist den eigenen Sender zu platzieren.“ Time Warner Aktien stiegen an der Wall Street um neun Cent auf 16,48 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%