Erneuerbare Energiequellen
Q-Cells macht Gewinnsprung

Anhaltende hohe Nachfrage nach erneuerbaren Energiequellen hat dem Solarzellenhersteller Q-Cells im ersten Quartal 2006 einen Gewinnsprung gebracht. Für das Gesamtjahr präzisierte das Unternehmen aus Thalheim bei Bitterfeld seine Umsatzprognose: Der Umsatz soll 2006 um rund 60 Prozent auf etwa 480 Millionen Euro steigen.

HB FRANKFURT. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern sei in den ersten drei Monaten auf 24 Millionen Euro von 10,5 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum geklettert, teilte das Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss mit. Der Jahresüberschuss liege bei 15,5 Millionen Euro – ein Plus von 138 Prozent. Der Umsatz erhöhte sich dank deutlich gestiegener Produktionskapazitäten um 116 Prozent auf 114 Millionen Euro. In den ersten drei Monaten konnte Q-Cells seine Produktion auf eine Spitzenleistung von 53,7 (Vorjahreszeitraum: 29,9) Megawattpeak (MWp) hochschrauben.

Anfang des Monats hatte Q-Cells-Vorstandschef Anton Milner Reuters gesagt, das Unternehmen rechne für das laufende Jahr mit einem Umsatzanstieg von mindestens 50 Prozent und wolle damit das erwartete Marktwachstum von 25 bis 30 Prozent übertreffen.

Q-Cells stellte am Dienstagabend zudem einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von rund 100 (63,2) Millionen Euro und einen Jahresüberschuss von etwa 65 (39,9) Millionen Euro in Aussicht.

Für das laufende Jahr rechne Q-Cells mit einer Steigerung der Produktion auf rund 255 (165,7) MWp. Durch den weiteren Ausbau der bestehenden Produktionslinien solle bis Jahresende 2006 eine Produktionskapazität von 336 MWp erreicht werden. Für 2007 rechnet Q-Cells mit einer Erhöhung der Produktion auf 316 MWp. Die Versorgung mit dem Rohstoff Silizium und mit Siliziumwafern sei bis in das Jahr 2016 gesichert.

Die im Technologieindex TecDax notierte Q-Cells-Aktie war am Dienstag mit einem Plus von mehr als sechs Prozent auf 83 Euro aus dem Handel gegangen. Für Mittwoch hat das Unternehmen auf seine Bilanzpressekonferenz eingeladen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%