Erstes interaktives Wirtschaftsmagazin im Netz
WirtschaftsWoche startet eMagazin

Die WirtschaftsWoche, Deutschlands führendes aktuelles Wirtschaftsmagazin, gibt es künftig auch als interaktives eMagazin im Internet. Unter www.wiwo.de/eMagazin ist von Mittwoch, 19.00 Uhr, dieser Woche an die komplette WirtschaftsWoche mit allen redaktionellen Beiträgen, Fotos, Grafiken, Tabellen und Anzeigen an jedem Ort der Welt für jedermann am Computer online abrufbereit.

HB DÜSSELDORF. Das WirtschaftsWoche eMagazin offeriert dem Nutzer zahlreiche innovative Angebote. Viele Geschichten sind mit Links versehen, die den Leser durch einfaches Anklicken zu weiteren vertiefenden Informationen führen. Besonders interessante Einzel-Elemente können mit einem Klick vergrößert, als Kopie ausgedruckt oder versandt werden.

Abonnenten haben mit ihrer Abonummer bereits am Abend vor Erscheinen des Hefts kostenlos Zugriff auf das eMagazin – rund um den Globus und rund um die Uhr. Alle, die die WirtschaftsWoche bisher noch nicht abonniert haben, können das eMagazin bis Ende April ohne Zugangsbeschränkung kostenlos testen.

WirtschaftsWoche-Chefredakteur Stefan Baron: „Das eMagazin bietet unseren Lesern die Möglichkeit, die WirtschaftsWoche auf Geschäftsreise in Shanghai oder im Urlaub auf Hawaii rund um die Welt und rund um die Uhr zu lesen. Außerdem bieten wir mit zahlreichen interaktiven Elementen auch einen echten inhaltlichen Zusatznutzen: Börsenkurse in Realzeit, tagesaktuelle Entwicklungen, Dokumente und andere nützliche Zusatzinformationen zu unseren Geschichten sind nur einen Klick entfernt.“

Neuer Service für Anzeigen Kunden

Das neue eMagazin der WirtschaftsWoche bietet neue Qualität auch für den Anzeigenkunden. Sie erhalten erstmals die Möglichkeit, interaktive Anzeigen zu schalten und sich auf diese Weise neue interaktive Wege der Kommunikation zu eröffnen:

- Hyperlinks: Durch weiterführende Links wird eine direkte Verbindung von der Anzeige zum Internet-Angebot des Kunden oder jeder anderen gewünschten Site geschaffen.

- PopUps: Beim Anklicken der Anzeige öffnet sich ein Fenster, das eine Flash Animation oder eine Videosequenz enthält. Von dort ist ein Link direkt zu einer Site des Inserenten möglich.

- Living Ads: Die Anzeige enthält bereits beim Aufschlagen animierte Elemente, ohne dass sie extra angeklickt werden muss.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%