Erwartungen an das Quartalsergebnis verfehlt
Comcast überrascht mit starkem Internetgeschäft

Comcast hat mit seinem Quartalsgewinn die Erwartungen verfehlt, aber dafür überraschend viele Neukunden für Hochgeschwindigkeits-Internetzugänge gewonnen. Der größte US-Kabelnetzbetreiber hob zudem seine Wachstumsprognose für das Internetgeschäft an.

HB NEW YORK. Im dritten Vierteljahr sei ein Netto-Gewinn von 220 Millionen Dollar oder zehn Cent pro Aktie erwirtschaftet worden, teilte der in Philadelphia ansässige Konzern am Mittwoch mit. Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt mit einem Gewinn von 13 Cent je Aktie des Netzbetreibers gerechnet, der im April Pläne für eine feindliche Übernahme des UnterhaltungskonzernsDisney verworfen hatte. Im Vorjahresquartal hatte Comcast dank einmaliger Erträge aus dem Verkauf des Anteils am Einkaufssender QVC noch 3,18 Milliarden Dollar verdient. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um zwölf Prozent auf 5,09 Milliarden Dollar.

Der Kabelnetzbetreiber verbuchte zu Beginn des neuen Schuljahres und des neuen Semesters an den Universitäten einen starken Kundenzuwachs bei Hochgeschwindigkeits-Internetzugängen. Im dritten Vierteljahr haben sich dem Konzern zufolge 549 100 neue Nutzer einen solchen Zugang installieren lassen. Damit übertraf Comcast selbst optimistischste Analystenprognosen von rund 475 000 Neukunden. Dem Unternehmen sei es gelungen, neue Kunden zu gewinnen, ohne starke Rabatte anzubieten, sagte Craig Moffett, Analyst bei Sanford C. Bernstein.

Comcast erhöhte angesichts dessen auch sein Ziel für dieses Geschäft: Der Konzern rechnet nunmehr 2004 mit 1,6 bis 1,7 Millionen neuen Nutzern der Hochgeschwindigkeits-Verbindung nach einer früheren Prognose von 1,5 bis 1,6 Millionen. An der Wall Street legte Comcast-Aktien im vorbörslichen Handel um zwei Prozent auf 29,50 Dollar zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%