„Fakt ist ein Erfolgsmodell"
Springer plant neue Boulevardzeitung

Der Axel Springer Verlag will nach der Einführung der Tageszeitung „Fakt“ in Polen ein weiteres Boulevard-Blatt in Westeuropa herausbringen.

HB BERLIN. „Fakt ist ein Erfolgsmodell, und jetzt geht es um die Frage: Wo kann man das noch machen?“, sagte Springer-Chef Mathias Döpfner in einem Zeitungsinterview. Die Entscheidung über Zeitpunkt und Standort werde jedoch frühestens 2006 fallen, sagte Springer-Sprecherin Edda Fels am Montag in Berlin. „In 2005 haben wir andere Prioritäten“, sagte Springer-Chef Döpfner zudem der "Financial Times Deutschland". Interessant seien sämtliche großen Märkte wie Spanien, Italien, Frankreich und Skandinavien. Zunächst werde man sich jedoch nur auf eine Region konzentrieren, da der Start einer täglichen Boulevardzeitung größere Investitionen erfordere, sagte Fels.

Im Jahr 2003 hatte Springer in Polen die Boulevard-Zeitung „Fakt“ auf den Markt gebracht und binnen weniger Monate zur meistverkauften Tageszeitung des Landes gemacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%