Federal Communications Commission
Großfusionen auf US-Mobilfunkmarkt genehmigt

Den beiden Großfusionen in der US-Telekommunikationsbranche steht nichts mehr im Wege. Am Montag hat auch die Federal Communications Commission (FCC) der Übernahme der MCI Inc durch die Verizon Communications Inc als auch dem Zusammenschluss von SBC Communications Inc und AT&T Corp zugestimmt.

HB NEW YORK. Dies hat die Regulierungsbehörde für Telekommunikation mitgeteilt. Zuvor hatte bereits das US-Justizministerium grünes Licht für die Transaktionen gegeben. Das Zusammengehen von MCI und Verizon knüpfte das Ministerium dabei an die Bedingung, dass die beiden Unternehmen bestimmte Teile ihrer Glasfaser-Netze abgeben.

Nun stünden noch die Genehmigungen einiger US-Bundesstaaten aus, hieß es von MCI und Verizon. Die beiden Gesellschaften gehen davon aus, dass die am 14. Februar angekündigte Transaktion noch in diesem Jahr oder Anfang 2006 abgeschlossen werden kann. SBC Communications und AT&T erwarten den Abschluss ihres Zusammenschlusses noch in diesem Jahr. Auch hier müssen noch einige US- Bundesstaaten ihr Plazet geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%