Firmenkunden im Visier
Oracle: 20 Prozent Wachstum sind „knauserig“

Der SAP-Konkurrent Oracle erwartet weiterhin ein Wachstum des Gewinns je Aktie von mehr als einem Fünftel pro Jahr. „Zwanzig Prozent? Das ist für Knauserige“, sagte Finanzchefin Safra Catz in San Francisco. Auch zur Strategie, wie dieses Wachstums erreicht werden soll, äußerte sie sich.

HB SAN FRANCISCO. Der Gewinn habe bei 26 Prozent gelegen. „Wir werden nicht langsamer und erwartet nicht, dass wir es werden.“ Oracle konzentriere sich dabei auf neue Anwendungen für große Firmenkunden: „Unsere Strategie wird sein, anderes Zeugs an die Kunden zu verkaufen, die wir schon haben."

Oracle CEO Larry Ellison hatte zur Übernahme von PeopleSoft 2004 den Investoren ein Gewinnwachstum von 20 Prozent versprochen. Seitdem hat Oracle diesen Wert deutlich übertroffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%