Firmensoftware
Microsoft gewinnt Marktanteile

Der Softwareriese spürt die wirtschaftliche Krise in seinem Geschäft mit Firmensoftware derzeit noch nicht. Im Gegenteil: Microsoft wächst kräftig in dieser Sparte und will das Geschäft mit Unternehmenskunden nun forcieren.

FRANKFURT. Der Softwareriese Microsoft bekommt die wirtschaftliche Krise in seinem Geschäft mit Firmensoftware derzeit noch nicht zu spüren. Im Gegenteil: "Wir wachsen in den wichtigen europäischen Märkten wie etwa Deutschland oder Frankreich drei- bis sechsmal schneller als der Markt und gewinnen Marktanteile", sagte Stephen Elop, Chef der Sparte Firmensoftware, im Gespräch mit dem Handelsblatt.

Die Aussagen überraschen, hatte doch der weltweit führende Firmensoftware-Anbieter SAP erst vor kurzem seine Prognose kassiert und von einem "historischen Nachfrageeinbruch" berichtet. Gleichzeitig hatte der deutsche Softwarekonzern erstmals seit mehreren Quartalen im direkten Vergleich mit seinen ärgsten Rivalen Marktanteile eingebüßt.

Offensichtlich kann Microsoft in der aktuellen Krise vom zusätzlichen Spardruck in den IT-Abteilungen der Unternehmen profitieren. "Die Kunden wollen Unterstützung beim Kostensparen", sagte Elop. Es gehe nicht mehr darum, mit neuer Technologie neue Kunden oder Märkte zu gewinnen. "Das hat sich in den letzten drei Monaten massiv verändert." Microsoft könne hier mit den einfacheren Programmen punkten.

Microsoft konzentriert sich mit seiner Firmensoftware auf mittelständische Unternehmen. Auch die traditionell überwiegend auf Groß-Unternehmen ausgerichtete SAP drängt seit einiger Zeit in dieses Segment. Der Kampf um die besten Aufträge hat angesichts der aktuellen Finanzkrise und der Rezession an Schärfe zugenommen. So will Microsoft jenen Kunden, die zwischen 20 000 und eine Mio. Dollar für die Firmen-Programme ausgeben, mit zinslosen Finanzierungen entgegen kommen. Ein erstes Pilot-Programm hatte der Konzern in Kanada angestoßen und war dort auf eine positive Resonanz gestoßen. Auch die SAP bietet Kunden, die weniger als eine Mrd. Dollar umsetzen, mehr oder weniger zinslose Darlehen an.

Seite 1:

Microsoft gewinnt Marktanteile

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%