Französisches Werbeunternehmen
Publicis-Wachstum gebremst

Das französische Werbeunternehmen Publicis hat im dritten Quartal wegen der Stornierung von Werbekampagnen größtenteils in ihrem Nordamerikageschäft ein geringeres organisches Umsatzwachstum ausgewiesen als im Vorjahr.

HB PARIS. Für das dritte Quartal 2006 berichtete die Gruppe am Donnerstag ein organisches Umsatzwachstum, das heißt bereinigt um Akquisitionen und Wechselkurseffekten, von 2,6 Prozent aus nach 6,2 Prozent in der Vorjahresperiode.

Der Umsatz lag demnach in dem Zeitraum Juli bis September bei 1,01 Mrd. Euro. Analysten hatten mit einem Erlös von 1,03 Mrd. Euro und einem organischen Umsatzwachstum von 4,8 Prozent gerechnet. Für das Gesamtjahr stellte das Unternehmen ein organisches Umsatzwachstum von 5 Prozent in Aussicht. Beobachter sind bisher von einem organischen Umsatzwachstum von 5,5 Prozent bis 6 Prozent in dem Zeitraum ausgegangen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%