Fußball-Bundesliga
DFL gründet Produktionsfirma für Medieninhalte

Die Dachorganisation der 36 deutschen Profi-Fußballclubs (DFL) hat eine eigene Produktionsfirma für Medieninhalte gegründet.
  • 0

FrankfurtDie Deutsche Fußball Liga (DFL) hat eine Tochterfirma zur Produktion von Medieninhalten gegründet. Dies hat der Aufsichtsrat der Dachorganisation der 36 Proficlubs nach DFL-Angaben vom Dienstag in Frankfurt/Main beschlossen.

Die DFL begründete den Schritt mit den zunehmenden technischen und gestalterischen Anforderungen mit Blick auf die Erstellung von Medieninhalten. Dies gelte insbesondere für internationale Partner, aber auch
für ligaeigene Plattformen. Die neue 100-prozentige DFL-Tochter hat ihren Sitz in Köln, die Geschäftsführung übernimmt Tom Bender.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Fußball-Bundesliga: DFL gründet Produktionsfirma für Medieninhalte"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%