GBL-Beteiligung
Bertelsmann macht Anteilsrückkauf perfekt

Der größte europäische Medienkonzern Bertelsmann hat den milliardenschweren Anteilsrückkauf vom belgischen Investor GBL über die Bühne gebracht.

HB GÜTERSLOH. Bertelsmann hat den Rückkauf der 25,1-prozentigen Beteiligung der Groupe Bruxelles Lambert (GBL) an der Bertelsmann AG vollzogen. Wie das Gütersloher Unternehmen am Dienstag mitteilte, sei die Ende Mai 2006 vereinbarte Transaktion mit der Überweisung des Kaufpreises von 4,5 Mrd. Euro abgeschlossen. Die bisherigen Vertreter der GBL im Aufsichtsrat der Bertelsmann AG, André Desmarais und Gilles Samyn, scheiden aus diesem Gremium aus.

Die zurückgekauften Aktien werden von der Bertelsmann AG eingezogen, hieß es in der Mitteilung weiter. Die Aktionärsstruktur der Bertelsmann AG gestalte sich danach wie folgt: Die Bertelsmann Stiftung vereinigt auf sich 76,9 Prozent, die Familie Mohn 23,1 Prozent der Kapitalanteile. Die Stimmrechte werden zu 100 Prozent von der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft (BVG) kontrolliert.

Bertelsmann finanziert den Aktienrückkauf mit einem Zwischenkredit über 4,5 Mrd. Euro. „Der Gesamtkredit wird im Verlauf der nächsten zwölf bis 18 Monate durch die hohe Mittelfreisetzung aus dem laufenden Geschäft und die zu erwartenden Erlöse aus dem geplanten Verkauf des Musikverlags BMG Music Publishing deutlich zurückgeführt werden“.

GBL-Eigner Albert Frère hatte den Anteil an Bertelsmann 2001 erworben. Im Gegenzug hatte er 29,9 Prozent am damaligen Fernsehkonzern CLT-UfA, der heutigen RTL Group, an Bertelsmann gegeben. Bertelsmann hält heute mehr als 90 Prozent an Europas größter privater Fernsehsenderkette. Für den Konzern ist das Fernsehen die größte und profitabelste der sechs Sparten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%