Gewinn im Halbjahr fast verachtfacht
Hitachi profitiert vom Digital-Boom

Der japanische Elektronikkonzern Hitachi hat im ersten Halbjahr 2004/05 seinen Ertrag fast verachtfacht. Die Prognose für den Vorsteuergewinn im Gesamtjahr wurde daraufhin etwas angehoben.

HB TOKIO. Der Nettogewinn sei von April bis September auf 41,16 Mrd. Yen (rund 300 Mill. €) nach 5,38 Mrd. Yen im gleichen Vorjahreszeitraum gestiegen, teilte Hitachi am Freitag in Tokio mit. Das Unternehmen führte die Entwicklung vor allem auf eine stabile Nachfrage nach Mikrochips für digitale elektronische Geräte zurück. Zum Gewinn beigetragen habe auch die Tochter Elpida Memory. Das mit NEC betriebe Gemeinschaftsunternehmen zur Herstellung von Speicherbausteinen für Computer habe jetzt den Turnaround geschafft, hieß es in der Mitteilung.

Für das Gesamtjahr geht Hitachi unverändert von einem Reingewinn von 100 Mrd. Yen aus. Allerdings erwartet das Unternehmen einen leichten Anstieg des Vorsteuerertrages auf 300 Mill. Yen. Bisher hatte Hitachi hier 280 Mrd. Yen prognostiziert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%