Gewinn stärker als erwartet gesteigert
Neue Produkte bringen Comcast voran

Im zweiten Quartal des laufenden Jahres hat der führende US-Kabelnetzbetreiber Comcast seinen Gewinn vor allem dank neuer Produkte wie digitaler Video-Rekorder gesteigert.

HB NEW YORK. Der Nettogewinn sei um 64 % auf 430 Mill. Dollar oder 19 Cent je Aktie geklettert von 262 Mill. Dollar oder zwölf Cent je Aktie im Vorjahr, teilte Comcast am Dienstag mit. Der Umsatz kletterte um 10,5 % auf 5,6 Mrd. Dollar. Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt mit 15 Cent Gewinn je Aktie gerechnet bei Umsätzen von 5,55 Mrd. Dollar.

Das Unternehmen gewann im abgelaufenen Quartal mit 284 000 deutlich mehr neue Abonnenten für seine digitalen Video-Dienste als erwartet. Analysten hatten lediglich mit rund 178 000 neuen Kunden in diesem Bereich gerechnet.

Für das Gesamtjahr 2005 prognostizierte Comcast ein Umsatzwachstum von etwa zehn Prozent. Comcast-Aktien legten um 1,47 % zu auf 31,06 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%