Gewinn verdreifacht - Umsatzprognose enttäuscht
Amazon.com profitiert von Kaufanreizen

Der weltgrößte Internet-Händler profitierte von einem starken internationalen Geschäft und Kaufanreizen wie dem Angebot eines gebührenfreien Versands. Dadurch konnte Amazon.com im abgelaufenen Quartal Gewinn und Umsatz kräftig steigern.

HB SEATTLE. Die Aktien fielen nachbörslich zeitweise um rund acht Prozent auf 36,30 Dollar.

Die Gesellschaft verdiente im Juli-September-Abschnitt 54,1 Millionen Dollar (43 Mio Euro) oder 13 Cent je Aktie gegenüber 15,6 Millionen Dollar oder vier Cent je Aktie im dritten Quartal 2003. Dies hat Amazon.com am Donnerstag nach Börsenschluss bekannt gegeben.

Der Quartalsumsatz stieg um 29 Prozent auf 1,5 Milliarden Dollar.

Dabei legte Amazon.com im Ausland um 52 Prozent auf 646 Millionen Dollar und in Nordamerika um 15 Prozent auf 816 Millionen Dollar zu.

Die Gesellschaft ziehe niedrige Preise und freie Lieferung Werbeaktionen im Fernsehen vor, erklärte Konzernchef Jeff Bezos.

Der Neunmonatsumsatz stieg auf 4,4 (Vorjahresvergleichszeit:3,3) Milliarden Dollar zu. Amazon.com verdiente in den ersten neun Monaten dieses Jahres 241,8 Millionen Dollar oder 57 Cent je Aktie gegenüber roten Zahlen von 37,9 Millionen Dollar oder zehn Cent je Aktie im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Amazon.com erwartet für das Schlussquartal 2004 einen Umsatz von 2,295 bis 2,545 Milliarden Dollar oder ein Wachstum von 18 bis 31 Prozent. Die Gesellschaft mit Sitz in Seattle (Washington) geht für das Gesamtjahr von einem Umsatz von 6,675 bis 6,925 Milliarden Dollar aus, plus 27 bis 32 Prozent. Das Unternehmen prognostizierte für 2005 einen Jahresumsatz von 7,4 bis 8,15 Milliarden Dollar. Analysten hatten mit etwas höheren Umsätzen für das Schlussquartal 2004 und für 2005 gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%