Gewinnanstieg im zweiten Quartal
Dell fährt auf der Überholspur

Der weltgrößte Computerkonzern Dell hat im abgelaufenen Vierteljahr den Gewinn im Vorjahresvergleich im fünften Quartal in Folge gesteigert. Für das laufende Quartal sagte Dell einen höheren Umsatz als von Analysten erwartet voraus.

Reuters NEW YORK. Der Reingewinn sei im Quartal zum 1. August auf 621 Mill. Dollar oder 0,24 Dollar je Aktie gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag nach Börsenschluss mit. Im zweiten Quartal 2002 hatte Dell 501 Mill. Dollar oder 0,19 Dollar je Aktie verdient. Der Umsatz erhöhte sich nach Unternehmensangaben auf 9,78 Mrd. Dollar von 8,46 Mrd. Dollar im Vorjahr. Von Reuters befragte Analysten hatten im Durchschnitt den Gewinn je Aktie mit 24 Cent und den Umsatz mit 9,75 Mrd. Dollar erwartet.

Im laufenden Quartal erwartet Dell nach eigenen Angaben einen Anstieg des Umsatzes um etwa 15 % auf 10,5 Mrd. Dollar. Der Gewinn je Aktie solle bei 0,26 Dollar liegen, hieß es. Analysten hatten den Umsatz für das dritte Quartal mit 10,3 Mrd. Dollar und den Gewinn je Aktie mit 0,26 Dollar prognostiziert.

Im laufenden Quartal würden etwa 25 % mehr Computer ausgeliefert als im Vorjahr, teilte Dell weiter mit. Damit wird das Unternehmen ein deutlich besseres Ergebnis als die gesamte Branche erzielen, wo der Anstieg der Auslieferungen im prozentual einstelligen Bereich erwartet wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%