Gewinnrückgang im Quartal
Applied Materials verdient weniger

Im abgelaufenen Quartal ist der Gewinn von Applied Materials, dem weltgrößten Produzenten von Maschinen zur Chip-Herstellung, wegen einer schwächeren Nachfrage gesunken.

HB SAN FRANCISCO. Im dritten Quartal des Geschäftsjahres sei der Netto-Gewinn auf 370 Mill. Dollar oder 23 Cent pro Aktie einschließlich Wandelrechten gesunken, teilte der im kalifornischen Santa Clara ansässige Konzern am Dienstag nach Börsenschluss mit. Im Vorjahreszeitraum hatte der Reingewinn noch 441 Mill. Dollar oder 26 Cent pro Anteilschein betragen. Befragte Analysten hatten dieses Mal im Schnitt mit einem Gewinn von 14 Cent pro Aktie gerechnet.

Der Umsatz in den vergangenen drei Monaten sank den Angaben nach auf 1,63 Mrd. Dollar von 2,24 Mrd. Dollar ein Jahr zuvor. Analysten hatten im Schnitt 1,65 Mrd. Dollar erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%