IDS Scheer will kritische Masse erreichen
IDS Scheer übernimmt Beratungshaus Balink

Das Software-Unternehmen IDS Scheer übernimmt das deutsch-schweizerische Beratungshaus Balink. Der Kaufpreis wurde nicht genannt.

HB FRANKFURT. Die IDS Scheer AG übernehme Balink mit mehr als 90 Beratern in Freiburg und Basel mit Wirkung vom 1. September 2004 vollständig, teilte das im TecDax notierte Unternehmen am Dienstag mit. Ein Kaufpreis wurde zunächst nicht genannt. Für das Geschäftsjahr 2004 erwarte Balink einen Umsatz von mehr als 16 Millionen Euro und wie im Vorjahr eine Ebit-Marge (Gewinn vor Zinsen und Steuern) von 20 Prozent.

„Mit dieser Akquisition wird IDS Scheer ihre internationale Kundenbasis um namhafte Unternehmen erweitern, die kritische Größe im Schweizer Markt erreichen und zu einem führenden europäischen Beratungshaus in der Wachstumsbranche der Prozessindustrie aufsteigen“, hieß es in der Pressemitteilung. IDS Scheer wolle den Umsatz auf dem Markt der Prozessindustrie in den nächsten drei Jahren auf 150 Millionen Euro verdoppeln.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%