In eigener Sache
Verlagsgruppe Handelsblatt steigt bei Weiterbildungs-Marktplatz ein

Economy.one, die Online-Unit der Verlagsgruppe Handelsblatt, Düsseldorf, beteiligt sich mit 25,1 Prozent an der Semigator AG ( www.semigator.de ), Wiesbaden.

HB DÜSSELDORF. Der im April 2008 gestartete Online-Marktplatz für Weiterbildung, der im unübersichtlichen Bildungsmarkt besonderen Wert auf Transparenz, Vergleichbarkeit und hohe Geschwindigkeit bei den Suchfunktionen legt, verfügt heute bereits über mehr als 125 000 Angebote. Nach dem Vorbild von Reise- und Hotelportalen bietet die Plattform ihren Nutzern Mehrwert in Form von Angeboten wie Last-Minute und Bestpreis-Offerten, Geld-zurück- und Stattfinde-Garantie sowie Frühbucherrabatte und Sonderkonditionen für Intensivbucher.

"Mit unserer strategischen Beteiligung an Semigator.de investieren wir gezielt in den Zukunftsmarkt Bildung," sagt Philipp Wachter, Geschäftsführer der Economy.one. "Für die Entscheider orientierten Publikationen und Online-Angebote der Verlagsgruppe, die die wichtige Zielgruppe der Professional Consumers erreichen, ist Semigator.de die ideale Ergänzung in diesem Segment," so Wachter. Mit der bereits wirksam gewordenen Beteiligung setzt die Verlagsgruppe Handelsblatt konsequent ihre Wachstums- und Diversifikationsstrategie in den digitalen Geschäftsfeldern fort.

"Wir freuen uns, mit der Verlagsgruppe Handelsblatt einen schlagkräftigen Partner gefunden zu haben, der die gesamte Bandbreite der Wirtschafts- und Finanzinformationen in Print und Online abdeckt," erklärt Michael Silberberger, Gründer und Vorstand von Semigator. "Die große inhaltliche Nähe beider Seiten stimmt uns sehr optimistisch, unsere ehrgeizigen Wachstumspläne zügig realisieren zu können."

Im Weiterbildungsmarkt, in dem private Seminaranbieter jährlich circa 3,2 Milliarden Euro bei rund 40 Millionen Seminarteilnehmern umsetzen, profitieren sowohl Unternehmen und ihre Mitarbeiter als auch Privatpersonen von den Angebotspaketen auf Semigator.de. Neben der beschleunigten Suche schlagen für Unternehmen vor allem Kosteneinsparungen zu Buche, insbesondere dank der Vergleichbarkeit und Transparenz, die die Plattform schafft. Darüber hinaus besorgt Semigator.de Unternehmern die vom Staat zur Verfügung gestellten Weiterbildungszuschüsse.

Völlig neu ist der "Vollkasko-Schutz" für bildungshungrige Privatpersonen. Wer nach Vertragsabschluss von seinem Seminar oder vom Coaching enttäuscht ist, kann sich uneingeschränkt auf die so genannte "2-Stunden-Geld-zurück-Garantie" berufen. Der Veranstalter wird in jedem Fall die Teilnahmegebühren zurückerstatten, wenn der Teilnehmer innerhalb der ersten beiden Stunden das Seminar bei Nichtgefallen verlässt. Dies ist im Weiterbildungsmarkt ein absolutes Novum.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%