Insolvenzantrag gestellt
Intertainment ist zahlungsunfähig

Die Medienfirma Intertainment hat am Freitag Insolvenz angemeldet. Verhandlungen mit verschiedenen Parteien über eine fällige Kreditlinie sind gescheitert.

HB MÜNCHEN. Die Verhandlungen über die Rückzahlung eines fälligen Kredits an die Münchener Großbank HVB hätten nicht rechtzeitig vor Ablauf der Insolvenzfrist abgeschlossen werden können, teilte die Intertainment AG (München) am Freitag mit.

Intertainment hatte im Herbst des vergangenen Jahres einen Urkundenprozess gegen die Hypovereinsbank verloren. Das Gericht bestätigte den Anspruch der HVB auf Zahlung der von ihr geforderten 10 Millionen Euro und billigte ihr zudem das Recht zu, das Urteil zu vollstrecken. Intertainment hatte daraufhin mitgeteilt, sich in Insolvenzgefahr zu befinden und Gespräche zur Lösung der Situation aufgenommen.

Bei dem Gerichtsverfahren war es um einen Kredit der HVB an eine Tochtergesellschaft von Intertainment gegangen, für die das Unternehmen eine Garantie übernommen hatte. Die Medienfirma, die früher mit Filmrechten handelte, hat so gut wie keinen Geschäftsbetrieb mehr. Sie konzentrierte sich zuletzt im wesentlichen auf Gerichtsprozesse in den USA. Dort war dem Unternehmen Schadenersatz über fast 122 Mill. Dollar von dem Filmproduzenten Franchise Pictures zugesprochen worden, allerdings meldete Franchise dann Konkurs an. Somit war unklar, wann und wie viel Geld Intertainment noch zufließen wird.

In ihren Büchern hatte Intertainment stets noch hohe Schadenersatzforderungen bilanziert. Umsatz erzielte das Unternehmen zuletzt kaum noch. Per Ende September hatte es nur noch liquide Mittel von 100 000 Euro in der Bilanz ausgewiesen. An der Börse notierte die Intertainment-Aktie zuletzt mit 0,53 Euro. Einst war sie über 100 Euro wert gewesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%