IT-Branche
Kontron weiter auf Kurs

Der Minicomputerhersteller Kontro zieht unbeirrt weiter seine Bahn - dank eines kräftigen Wachtsums im letzten Quartal. Die eigenen Erwartungen hat Kontron erfüllt.

HB ECHING. Der Minicomputerhersteller Kontron zeigt sich unbeirrt von der weltweiten Wirtschaftsflaute. Das Unternehmen konnte im Schlussquartal 2008 seinen Umsatz von 123,9 auf rund 139 Mio. Euro steigern, wie Kontron in Eching bei München mitteilte. Damit legte das Unternehmen in den letzten drei Monaten mit 13 Prozent stärker zu als im Gesamtjahr mit elf Prozent auf zirka 495 Mio. Euro. Die eigene Prognose sei damit voll erfüllt worden, hieß es. Der Auftragsbestand liegt mit mehr als 290 Mio. Euro ebenfalls über den 268 Mio. Euro des Vorjahres. Die kompletten Jahreszahlen wird Kontron am 24. März veröffentlichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%