IT-Branche
Mobile Geräte befeuern Wachstum

Der deutsche IT- und Telekommunikationsmarkt scheint von der Krise nicht stark betroffen zu sein: Für 2012 rechnet die Branche nach Einschätzung ihres Verbandes mit einem Umsatzplus von 2,2 Prozent.
  • 0

FrankfurtDer deutsche IT- und Telekommunikationsmarkt dürfte nach Einschätzung des Branchenverbands Bitkom im nächsten Jahr weiter wachsen. Für 2012 werde ein Umsatzplus von 2,2 Prozent auf 151,3 Milliarden Euro gerechnet, teilte der Bitkom Donnerstag mit. Bislang war der Verband von einem Anstieg von zwei Prozent ausgegangen.

Die hohe Nachfrage nach neuen Geräten wie Tablet-Computern und internetfähigen Handys treibe den Absatz. Die Schuldenkrise in Europa habe bislang noch keine signifikanten Auswirkungen auf den IT-Markt gehabt, hieß es.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " IT-Branche: Mobile Geräte befeuern Wachstum"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%