IT-Branche
Software AG steht stark da

Die Software AG behauptet sich auch in der Krise und kann sogar ein Umsatzwachstum vorweisen. Und auch für das zweite Quartal ist das Darmstädter Unternehmen optimistisch.

HB DARMSTADT. Die Software AG hat im zweiten Quartal weiterhin von dem Geschäft mit Lizenzen und Wartung profitiert. Wie das Unternehmen im Zuge der angekündigten Übernahme von IDS Scheer mitteilte, wuchs der Umsatz im 2. Quartal 2009 nach vorläufigen Zahlen um rund fünf Prozent auf etwa 175 bis 177 Mio. Euro.

Das Produktgeschäft (Lizenzen und Wartung), das um mehr als acht Prozent auf rund 133 bis 134 Mio. Euro gestiegen ist, habe damit die Erwartung bestätigt. Geringere Serviceumsätze (ca. 42 bis 43 Mio. Euro) als im Vorjahr (45,6 Mio. Euro) schwächten das Wachstum dagegen ab.

Allerdings rechnet die Software AG auch für das zweite Quartal mit einer Steigerung der EBIT-Marge gegenüber dem Vorjahr auf rund 25 Prozent (Vorjahr 24,3 Prozent) sowie einem deutlich verbesserten Free Cash Flow (ca. 29 Mio. Euro, mehr als 25 Prozent über Vorjahr).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%