IT + Medien
Cingular Wirless mit deutlichen Kundenplus

dpa-afx ATLANTA. Der führende amerikanische Mobilfunkanbieter Cingular Wirless hat seine Nutzerbasis im abgelaufenen Quartal deutlich ausgebaut. In den Monaten April bis Juni sei die Nutzerzahl um 1,5 Mill. auf 57,3 Mill. gestiegen, teilte die Gesellschaft am Donnerstag in Atlanta mit.

Mit dem Kundenwachstum stellt Cingular Wirless die Deutsche Telekom in den Schatten. T-Mobile USA nahm nach einer Analysten-Umfrage rund 650 000 Menschen unter Vertrag und damit deutlich weniger als in den Vorquartalen. Der Rückgang soll mit der Umstellung der Vertragslaufzeit von einem auf zwei Jahre zusammenhängen.

Der Umsatz von Cingular Wireless wuchs gegenüber dem Vorjahr um sieben Prozent auf 9,22 Mrd. Dollar und der Überschuss von 147 Mill. auf 540 Mill. Dollar. Der monatliche Umsatz pro Kunden (Arpu) verringerte sich hingegen um 3,3 Prozent auf 48,84 Dollar.

Cingular Wirless gehört den vor der Fusion stehenden Telekomkonzernen AT & T und Bellsouth . Nach der Verschmelzung soll das Unternehmen umbenannt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%