IT + Medien
Elmos steigert Ergebnisse gegenüber dem Vorquartal

dpa-afx DORTMUND. Der Halbleiter-Hersteller Elmos hat seine Jahres-Wachstumsprognose nach Quartalszuwächsen weiter fest im Blick. Der Geschäftsverlauf habe sich etwas verbessert, teilte die auf Automobilelektronik spezialisierte Elmos Semiconductor AG am Mittwoch in Dortmund mit. "Bei Auftragseingang und Umsatzwachstum können wir mit dem ersten Quartal 2006 durchaus zufrieden sein", sagte Vorstandschef Anton Mindl. "Das erreichte Niveau liegt im Rahmen unserer Erwartungen."

Der Umsatz kletterte im Zeitraum Januar bis März gegenüber dem Vorquartal um 4,4 Prozent auf 37,6 Mill. Euro. Das Bruttoergebnis stieg um 3,4 Prozent auf 16,9 Mill. Euro. Vor Steuern und Zinsen (Ebit) wuchs der Gewinn um 14,0 Prozent auf 3,6 Mill. Euro. Der Überschuss schnellte um 28,4 Prozent auf 1,8 Mill. Euro hoch.

Aufbau DES Zweiten Standorts Duisburg

Im Jahresvergleich sackten die Ergebnisse teils deutlich ab. Elmos begründete die Rückgänge mit dem Anlauf der neuen Produktionsstätte in Duisburg. Außerdem habe sich der Produktmix im vergangenen Jahr geändert. "Positiv stimmt uns die Reaktion unserer Kunden hinsichtlich unseres zweiten Produktionsstandortes Duisburg", sagte Elmos-Chef Mindl. "Die ersten Lieferungen an Kunden erwarten wir planmäßig Mitte des Jahres."

Im Auftaktquartal investierte Elmos mit 7,5 Mill. Euro zwei Mill. weniger als ein Jahr zuvor. Der Hauptteil floss in Produktionsmaschinen und Einrichtungen am Firmensitz Dortmund. Rund 1,9 Mill. Euro steckte Elmos in den Aufbau des Standortes Duisburg.

Ausblick Bleibt

Der Vorstandsvorsitzende bekräftige die Prognose für 2006. Elmos rechne mit einer weiteren Belebung in der zweiten Jahreshälfte. "Als Prognose für das Gesamtjahr erwarten wir eine Umsatzsteigerung von mindestens zehn Prozent, eine Bruttomarge von mindestens 45 Prozent, eine Ebit-Marge von rund 14 Prozent und eine Nettogewinnmarge von rund sieben Prozent", sagte Mindl.

Der Halbleiter-Hersteller erzielt derzeit etwa 90 Prozent seiner Umsätze im Automobilelektronik-Bereich, in dem auch Infineon tätig ist. In den kommenden Jahren will Elmos diesen Anteil verringern, indem die Dortmunder ihr Industriegeschäft ausbauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%