Kabelbetreiber
Neuer Name für Ish und Iesy

Einen neuen Namen bekommen für gut fünf Millionen Kunden in Nordrhein-Westfalen und Hessen die Kabelnetze.

HB KÖLN. Ish (NRW), Iesy (Hessen) und Tele Columbus West heißen ab sofort wie die Muttergesellschaft Unitymedia, dies teilte das Unternehmen am Dienstag in Köln mit. Der neue Markenauftritt und eine neue Produktstrategie sollen nach Angaben eines Sprechers eine „Kampfansage an Telekom- und DSL-Anbieter“ sein. So soll unter anderem ein Paket für Internet, Telefon und Digital-TV mit über 70 zusätzlichen TV-Programmen angeboten werden. Für die Kunden, die über den Sender Arena in NRW und Hessen die Fußball-Bundesliga verfolgen, ändert sich den Angaben zufolge nichts.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%