Kleinen Gewinn erzielt
Nortel will Ergebnisse neu berechnen

Nortel Networks wird seine Ergebnisse vom Jahr 2000 an neu berechnen. Für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres der kanadische Telekomausrüster einen kleinen Gewinn ausgewiesen - der Wert kann sich nach der Neuberechnung jedoch noch ändern.

HB TORONTO. Der Kurs der in den USA gehandelten Nortel-Aktien fiel im nachbörslichen Handel auf 4,20 $ von 4,44 Dollar beim Schluss der New Yorker Börse.

Im abgelaufenen Quartal habe der Netto-Gewinn 179 Mill. Dollar oder vier Cent pro Aktie betragen bei einem Umsatz von 2,27 Mrd. Dollar, teilte das im kanadischen Brampton ansässige Unternehmen am Donnerstag nach US-Börsenschluss mit. 36 von Reuters Research befragte Analysten hatten im Durchschnitt ein ausgeglichenes Ergebnis bei einem Umsatz von 2,33 Mrd. Dollar erwartet.

„Wir erwarten, dass der Umsatz im vierten Quartal 2003 im Vergleich zum dritten Quartal 2003 nach und nach steigt und erwarten im Gesamtjahr 2003 einen Gewinn, erklärte Nortel-Chef Frank Dunn.

Die Exzesse bei den Investitionen der Geschäftskunden von vor zwei Jahren seien endgültig vorbei, sagte Dunn weiter. Nun würden weniger große neue Netze aufgebaut, sondern vorhandene Netze erweitert und gewartet. Auf diese kontinuierliche Ausgabenpolitik der Unternehmen könne Nortel das Geschäftsmodell auch besser abstimmen. Der Umsatz im schnurlosen Bereich sei hoch gewesen, ergänzte Dunn, aber der Markt für optische Systeme sei nicht so umfangreich und robust wie gedacht.

In Folge einer Prüfung der Bilanzen werde Nortel seine Ergebnisse für die Jahre 2000, 2001 und 2002 neu berechnen, teilte das Unternehmen weiter mit. Nach der Neuberechnung fielen die Verluste 2000, 2001 und 2002 voraussichtlich niedriger aus als ursprünglich ausgewiesen. Das Unternehmen erwarte, dass sich die Revision weder auf seine Liquidität noch auf seine künftige Geschäfte auswirken werde, hieß es weiter. Das Ergebnis für das dritte Quartal sei vorläufig und könne sich nach der Neuberechnung ändern. Das Unternehmen gab keine Vorjahreszahlen an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%