Konkurrenzkampf
Oracle verklagt SAP

Argwöhnisch umkreisen sich die beiden Konkurrenten schon seit langem. Jetzt hat der US-Softwareriese Oracle zum Schlag gegen „das Konglomerat bekannt unter dem Namen SAP“, wie Oracle schreibt, ausgeholt. Die Vorwürfe sind schwerwiegend.

HB SAN FRANCISCO/STUTTGART. Der US-Softwareriese Oracle hat seinen deutschen Konkurrenten SAP wegen Rechtsverletzungen in den USA verklagt. Der Vorwurf: „unternehmerischer Diebstahl in großem Stil“ – SAP habe tausende unter Urheberrechtsschutz stehende Software-Produkte und anderes vertrauliches Material gestohlen, hieß es in der am Donnerstag eingereichten Klage.

„Bei diesem Fall handelt es sich um unternehmerischen Diebstahl in großem Stil begangen von der größten deutschen Software - ein Konglormerat bekannt unter dem Namen SAP“, hieß es in der bei einem Gericht in San Francisco eingereichten Klage. SAP nahm dazu zunächst keine Stellung.

Mitarbeiter von SAP hätten mehrmals unbefugt Oracle-Server besucht, die den Kunden des US-Unternehmens für Service- und Wartungszwecke zugänglich seien. Damit habe SAP tausende Software-Produkte des US-Konkurrenten sowie anderes vertrauliches Material auf eigene Server kopieren können. Oracle wirft SAP laut Anklageschrift unter anderem Verstöße gegen US-Gesetze gegen Computerbetrug vor. Zudem beklagt das Unternehmen Wettbewerbsrechtsverletzungen.

Oracle verlangt in der Klageeinreichung die Einsetzung einer Jury für ein Gerichtsverfahren mit dem Ziel, Oracle eine Entschädigung zuzusprechen. Die Vorfälle seien Oracle im November 2006 aufgefallen, als die Download-Aktivitäten auf den Support-Servern der Töchter Peoplesoft und J.D. Edwards sprunghaft angestiegen seien. Die Logdateien hätten zu SAP-Computern zurückverfolgt werden können, heißt es weiter.

Seite 1:

Oracle verklagt SAP

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%